Herzlich willkommen!

Liebe und Leidenschaft, Sinn und Ziel, Glück und Gelingen, Hoffen und Bangen, Leiden und Sterben, Versagen und Vergeben, Lust und Schmerz, Lachen und Weinen, Vertrauen und Verantwortung, Entscheidungen und Fügungen – das sind die vielfältigen Facetten des Lebens. Persönlich und undogmatisch möchte ich Sie hier teilhaben lassen an dem, was mich selbst dazu immer neu bewegt.

Ich wünsche Ihnen nachdenkliches Vergnügen auf meinen Seiten!

In freundlicher Verbundenheit
P. Heino Masemann

Use it or lose it

Wir kommen auf die Welt, ohne etwas mitzubringen.
Wir gehen von dieser Welt, ohne etwas mitnehmen zu können.
Womit wollen wir unsere Zeit auf dieser Welt verbringen?
Womit sollen wir unsere Zeit auf dieser Welt verbringen?

Weiterlesen0

Sollen Christen in Deutschland auch die Bild-Zeitung lesen?

Fluke3

BILD thematisiert Tag für Tag die Fragen, die Menschen bewegen: Glück! Geld! Schuld! Scheitern! Vergeltung! Vergebung! Sex! Sex! Sex! Lust! Krise! Angst! Trost! Leid! Tod! Glaube! Hoffnung! Liebe!

„In der Kirche werden immer die Fragen beantwortet, die niemand gestellt hat!“ – Wie eine Ohrfeige war dieser Satz, als er mir von einem glaubenskritischen Zeitgenossen entgegengeschleudert wurde. Das tat und tut weh. Weil er Recht hatte. Und wohl noch bis heute vielfach Recht hat.

Weiterlesen0

Entdecken

entdecken

Ich saß neben ihr, wie ich schon oft in dieser Runde neben ihr gesessen hatte. Sie sah aus, wie sie wahrscheinlich schon seit Jahren aussah. Sie sprach, wie sie wohl all die Jahre, die ich sie kannte, schon gesprochen hatte. Aber diesmal war sie eine Entdeckung für mich! Ihre Haare! Ihre Augen! Ihre Haltung! Ihre Worte! Ihr Lächeln! Ihre Falten! Alles sah ich, als würde ich ihr zum ersten Mal begegnen. Obwohl: Vielleicht hätte ich all das von ihr auch nicht wahrgenommen, wenn ich ihr das erste Mal begegnet wäre. Denn am Morgen dieses Tages hatte ich mir vorgenommen: Ich möchte heute die Menschen, die mir begegnen, wirklich wahrnehmen. Bewusst. Achtsam. Oder wie auch immer man das nennen mag. Das hatte ich mir für diesen Tag als Vorsatz genommen: Ich möchte heute ganz da sein, wo ich gerade bin! Möchte wirklich die Menschen sehen, die mir heute gegenübersitzen. Dadurch wurde sie an diesem Tag zu einer Entdeckung für mich.

Weiterlesen0

Jahreswechsel 2016

nikolaus

„Wer den Blick hebt, sieht keine Grenzen.“

Diese Weisheit aus Japan ist mir ein hilfreicher Fingerzeig für den Start in und den Weg durch in das Neue Jahr 2016. Hilfreich deshalb, weil er meinen Blick und damit meine Sicht in eine Richtung lenkt, die ich vielfach übersehe: Nach oben.

Weiterlesen0

Geheimnis

was-wuerde-jesus-tun

Liebe ist ein Geheimnis. Wer liebt, der weiß das.

Glaube ist ein Geheimnis. Wer glaubt, der weiß das.

Advent und Weihnachten ist eine Zeit der Geheimnisse. Wer sich die Möglichkeit gibt zu besinnen, der erlebt das. Dieses Geheimnis macht die Advents- und Weihnachtszeit so einmalig. So schön. So glanzvoll.

Weiterlesen2

Jetzt ist es bald soweit

sehnsucht

Der Ewige und Allmächtige –
er wird einer von uns.

Wer weint,
kann guten Mutes sein.
Wer in Angst lebt,
soll befreit werden.

Gott kommt zu seinen Menschen.
Als Kind, in Windeln gewickelt.

Weiterlesen0

Aus „Die Frau auf der Treppe“ von Bernhard Schlink

frau-auf-der-treppe

„Lass den tapferen Ritter. Ich habe dich geliebt. Du hast mir damals gesagt, ich hötte noch nie geliebt, erinnerst du dich, und so war es, ich hatte noch nie geliebt. Mit dir war es das erste Mal, und ich habe mich nicht besonders geschickt angestellt, ich weiß, ich beschwere mich nicht, das wäre albern. Ich will nur wissen, ob ich damals etwas besser hätte mache können und ob es dann zwischen uns geklappt hätte.“

Weiterlesen0

Sehnsucht

jahreswechsel-2016

Es ist ein „etwas anderer“ Weihnachtsfilm und nicht zuletzt gerade darum absolut sehenswert: „Merry Christmas“ von Christian Carion. Auf nüchterne und zugleich einfühlsame Weise zeigt der Film, wie in einem unmenschlichen Krieg in einer Nacht die Menschlichkeit siegt. Die Darstellung basiert auf einer wahren Begebenheit.

Weiterlesen0